Krav Maga Liestal
Lausenerstrasse 6
4410 Liestal

Kontakt
Tel.: +41 61 902 03 02 / Fax.: +41 61 933 04 18
dojo@budosportcenter.ch / Probetraining vereinbaren

Öffnungszeiten
Mo-Fr: 09:00 - 13:30 & 16:30 - 21:00
Sa: 08:30 - 12:30

← Zurück zu allen News

Gewaltprävention - Krav Maga & Eigenschutz

29.09.2017, Kurse
Gewaltpravention   krav maga   eigenschu tz lehrgang im bsc mit gibl 25092017 01

Frauenselbstverteidigung für auszubildende Fachfrauen diverser Berufe der Gewerbliche - industriellen Berufsfachschule Liestal / GIBL

Montag, 25. September führte das Budo Sport Center, im Bereich - Gewaltprävention - Krav Maga & Eigenschutz unter der Leitung von Giuseppe Puglisi und seinen beiden Assistenz-Instruktoren Yutaka Koike und Ramona Brüderlin einen speziellen Frauen Selbstverteidigungs- und Eigenschutz-Lehrgang (Krav Maga Women Protect) für 22 interessierte Teilnehmerinnen der gewerblich-industriellen Berufsfachschule Liestal durch. Mittels einer Präsentation wurde die komplexe Thematik der Sicherheit/Eigenschutz im heutigen Berufsalltag oder allgemeinen, den Teilnehmerinnen die wichtigsten Aspekte der Gefahrenerkennung, Konfliktbewältigung und Deeskalation in Konfliktsituationen aufgezeigt. Einzelne Punkte wie die Grundlagen des Eigenschutzes, persönliche Vorbereitung, Distanz, Verhalten, Auftreten oder Kommunikation als solches, waren Inhalte die anhand von einfachen Beispielen erläutert und den Interessentinnen, den anschliessenden Transfer in die Praxis erleichterten.

Im Anschluss an die Theorie ging es mit ersten taktischen Aufwärmübungen in die Praxis und dem Erlernen des optimalen Distanzverhaltens unter Druck sowie dem verständlich machen des natürlichen Prinzips von Flucht oder Angriff bei aufkommendem Stress in einer Konfliktsituation. Bei diesen Übungen kam auch der Spassfaktor unter den Teilnehmerinnen nicht zu kurz. Nebst den taktischen Massnahmen, waren auch koordinative Kompetenz, also Orientieren, Reagieren und die Standfestigkeit (Gleichgewicht) unter Stressbelastung ein inhaltlicher Bestandteil der jeweiligen Übungen.

Erlernen von Grundpositionen, Schrittfolgen, also Bewegen - Ausweichen nach vorne, hinten oder zur Seite, das Verschiebungen des Körpers bei An- und Übergriffen mit gleichzeitigem Einsatz der Stimme (setzen von Grenzen) und Verteidigungsmöglichkeiten (Stop-und Distanzschläge) aus der Defensive bildeten einen ersten technischen Ausbildungsteil am Vormittag.

Befreiungen, also die Verteidigung gegen Festhaltegriffe (Handgelenke) oder Würgeangriffe (am Hals), Befreiungen aus Schwitzkästen in Verbindung mit den Schrittfolgen, Ausweichbewegungen oder Körperverschiebungen sowie aber auch die verschiedenen Block- und Angriffsmöglichkeiten mit Armen und Händen, waren Teil des Nachmittagsprogramms. Auch das Trainieren der Wirksamkeit z.B. eines Hammerschlages oder Trittes auf ein Schlagkissen, waren wertvolle Erfahrungen im Umgang mit dem eigenen Körper und dem Bewusstsein, dass man sich mit dem nötigen Training und Technik gegen einen Angriff oder Übergriff wirkungsvoll verteidigen kann. Besonders anstrengend und ermüdend waren die Lektionen im Bereich Bodenkampf, also das Verteidigen aus der Bodenlage sowie das anschliessende Aufstehen sowie der kräfteraubende Drill. Mit diesen Übungen wurde den Frauen einerseits aufgezeigt, dass man das Hinfallen wenn immer möglich vermeiden sollte und andererseits, ein Kampf am Boden - sehr schnell die Chancen für eine verletzungsfreie Gegenwehr reduziert.

Nebst dem ernsthaften Thema der Gewaltprävention und Selbstverteidigung für Frauen mit dem Produkt Krav Maga, hatten die Auszubildenden auch eine Menge Spass während der absolvierten Stunden, was den Ausbildungstag von rund 6 Stunden, trotz den - für die meisten - ungewohnten Anstrengungen wie im Fluge vergehen liess. Auch Hemmungen und Berührungsängste die sich zu Beginn am Vormittag noch teilweise in einem leichten Zögern zeigten, waren am Nachmittag bei den meisten verflogen und der Wille zur Gegenwehr war bei den Teilnehmerinnen merklich spürbar.

Das Ausbildungsteam vom Budo Sport Center Liestal (Krav Maga Self Protect) bedankt sich bei den Teilnehmerinnen der gewerblich-industriellen Berufsfachschule Liestal nochmals recht herzlich für das engagierte und motivierte Mitmachen an diesem Gewaltpräventions- und Krav Maga & Eigenschutzlehrgang!

Budo Sport Center Liestal
Krav Maga Self Protect
Giuseppe Puglisi

Jetzt ein Probetraining vereinbaren